Archiv der Kategorie: Stamm

Infomail Juni 2020

Liebe Eltern, liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder,

so langsam lichten sich die Wolken. Auch die Jugendarbeit bekommt mit langsamen Schritten und vielen Vorgaben die Möglichkeit wieder zu beginnen.
Wir sind aktuell dabei die ganzen Vorgaben und Vorschriften zu durchstöbern um das Beste und Umsetzbare für uns dabei herauszufinden wie wir wieder als Pfadfinder startet können.

Im Moment sind wir alle an einem Hygieneplan für die Durchführbarkeit von Aktionen und Gruppenstunden.

– Gruppenstunden und Aktionen dürfen mit max. 15 Personen stattfinden (inkl. Leiter)
– Pro Person muss eine Fläche von 10 m² zur Verfügung stehen, dass heißt bei uns alles findet auf dem Zeltplatz statt
– Es muss jedesmal dokumentiert werden welche Teilnehmer da gewesen sind um eine Nachvervollkarbeit zu gewährleisten
– Auch für uns gilt ganz klar: Abstand halten, Regelmäßiges Hände waschen, Hust- & Nießetikette und wenn nicht anders möglich Mundschutz

Wölflinge: Für unsere Kleinsten gibt es aktuell noch Online-Video-Gruppenstunden (Link). Wir wollen aber versuchen ab nach den Pfingstferien wieder mit einem regulären Treffen zu starten (Montag den 15. Juni 2020)
Jungpfadfinder: Die Leiter besprechen sich gerade wie und wann ein Wiedereinstieg wieder möglich ist. Fürs Erste ist aber als Nächstes ein cooler Action Bound geplant. (https://actionbound.com/bound/blaueralley)
Rover: Leider noch offen.

Grundsätzlich wird für diesen Sommer nicht empfohlen ein Lager mit Übernachtung zu machen. Wir haben uns als Leiterrunde aber entschieden, dass jede Stufenleitung selbst mit und für seine Gruppe überlegt was möglich ist.
Wölflinge: Wir wollen eine Woche lang ein Tagesprogramm anbieten, der Zeitraum bleibt dabei der gleiche wie der fürs Sommerlager (3. – 7. August). Im Groben waren bisher unsere überlegungen, treffen nach dem Frühstück auf unserem Zeltplatz und dann gibt es Programm bis zum Lagerfeuer am Abend, dort werden die Kinder wieder abgeholt. Die Anmeldungen folgen demnächst, ebenso die Information über Teilnehmergebühren.
Jungpfadfinder: Die Zeit der Leiter in den Sommerferien sieht nicht sehr gut aus, deswegen waren die ersten Überlegungen eher in den Herbst zu gehen und dort ein Wochenende bis zu einer Woche ein kleines Lager zu machen, aber es gibt noch nichts konkretes. Hier werden weitere Informationen folgen.
Rover: Noch offen.

Für alle Aktionen brauchen wir nun ganz dringend einen Zeltplatz mit Zaun.
Wir haben unsere letzte und auch erste persönliche vergangene Leiterrunde dort abgehalten und es sieht nach ein bisschen Arbeit aus. Das heißt für uns als Leiterrunde wir brauchen dringende Unterstützung von allen Jugendlichen, Eltern und Familien (ab 16 Jahren) für die Arbeiten.
An diesem Wochenende (6. Juni 2020) gehen schon einmal die Wölflingslleiter hoch und beginnen mit den Arbeiten, wer sich hier noch anschließen möchte ist herzlich gesehen.
Die „richtige“ Aktion findet dann am 12 + 13. Juni statt. Wir wollen den Zaun fertig ziehen, die Büsche und Hecken schneiden, evtl. Häckseln, Mähen, Müll einsammeln, …
Durch die ganze Situation ist es ein bisschen schwierig mit „gemeinsamer“ Nutzung von Werkzeug, daher die bitte versucht euch etwas mitzubringen, vorallem Handschuhe. Wir dürfen ebenso leider nicht für etwas zu Essen und zu Trinken sorgen. Also auch hier muss leider selbstversorgt werden, aber wir wollen den Grill anmachen und es kann sich jeder etwas selbst drauf legen.
Für die Arbeiten habe ich mal eine kleine Dokumentation geschrieben, darin erkennt man was alles noch getan werden muss. Ich werde aber auch vor Ort anwesend sein. Längerfristig benötigen wir zusätzlich noch eine Toilette und Handwaschmöglichkeiten für Gruppenstunden und Aktionen (Es gibt schon Ideen für die Umsetzung, aber auch hierfür bräuchten wir dringend dann Hilfe von Euch)

Wenn es sonst noch Anregungen und Tipps gibt, wir können alle helfenden Hände gebrauchen.

Dann sehen wir uns hoffentlich diese oder nächste Woche

Liebe Grüße
Eure Leiterrunde

Online-Challenge No. 6

Die DPSG-Lilie ist ein sehr wichtiges Zeichen bei uns Pfadfindern, sie befindet sich auf unserer Kluft auf unserer linken Brusttaschenklappe und in unserem Stammesabzeichen. Die Challenge diese Woche ist sich kreativ mit der Lilie auseinanderzusetzen: versucht und dokumentiert mit einem Foto sie zu zeichnen, malen, oder mit verschiedenen Objekten aus Haushalt oder Natur zu legen. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

News Mai 2020

Liebe Eltern, liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder,

in diesen besonderen Zeiten melden wir uns von den Pfadfindern wieder mit neuen Infos. Wir sind sehr erfreut, dass wir durch verschiedenen Medien (von Videoanrufe bis Briefe) noch in Kontakt sind, obwohl wir alle die Aktionen und Gruppenstunden vermissen, in denen wir uns sehen können.

Das Lager wurde auf den 2.-12. August 2021 verschoben. Wir haben beschlossen, dass wir dort hin fahren werden. Infos diesbezüglich werdet ihr noch erhalten.

Die Familien, die das Geld für dieses Jahr schon überwiesen haben, werden es jedoch zurückkriegen, unabhängig von ihrer Teilnahme 2021.

Alle Aktionen bis zu den Sommerferien fallen bis auf weiteres aus.

Wir Leiter treffen uns weiterhin (bisher digital), versuchen das Beste aus der Situation zu machen und bereiten schon viele schöne Sachen, die wir zusammen unternehmen können, wenn all dies vorüber ist.

Liebe Grüße und Gut Pfad

Eure Leiterrunde

Online-Challenge No. 3

Zeige den Pfadfinder in dir!
Trotz Corona…

Wir hoffen alle das die Gruppenstunden und anderen Pfadfinderaktionen bald wieder los gehen doch bis es so weit ist haben wir alle etwas Zeit.
Zeigt euch in Kluft und in Verbindung mit etwas das Ihr aktuell in der Corona Zeit macht.
Wir sind gespannt.

News April 2020

Liebe Eltern, liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder,

Nun sind wir bereits im April. Leider wissen wir nicht, wie lange die Kontakteinschränkungen gehen werden. Bis 19. April bleibt es auf jeden Fall so.

Bis auf weiteres sind alle Veranstaltungen weiterhin abgesagt. Alles weitere müssen wir spontan entscheiden, d.h. es kann sein, dass wir kurzfristig wieder zu Gruppenstunden einladen. Allerdings richten wir uns danach, ob und wann die Schulen wieder geöffnet werden.

Natürlich ist auch das Sommerlager von der Situation betroffen. Hier laufen gerade Gespräche, ob und wie das Ringe-Lager stattfinden kann.

Wenn hier eine Entscheidung getroffen wurde, teilen wir dies entsprechend mit. Falls das Lager abgesagt werden würde, werden sämtliche Teilnehmerbeiträge zurückerstattet.

Unsere Sammelbestellerin Anna hat die Bestellungen bei Rüsthaus aufgegeben. Sobald die Ware bei uns ankommt erfahrt ihr, wie ihr sie bekommt.

Wir Leiter haben uns in der Zwischenzeit Gedanken gemacht, wie wir als Stamm weiterhin untereinander in Verbindung bleiben können. Hierzu werden die Leiter der einzelnen Stufen ihre Aktionen in die Wege leiten. Allerdings werden wir auch in den nächsten Wochen verschiedene Challenges starten.

Jeden Freitag werden wir eine Challenge über unser Kanäle (WhatsApp, Instagram, Facebook, www.pfadfinder-ziegelhausen.de) veröffentlichen.
Ihr könnt schon mal mit Spannung erwarten, was Constantin in zwei Tagen zaubern wird.

Wer am Wochenende noch richtige Pfadfinder-Action erleben will, kann sich selbständig zum Jota-Joti anmelden.

Das Spezial findet vom 3.-5. April statt und kann über https://www.jotajoti.info erreicht werden. Da die Seite auf Englisch ist, ist vielleicht eine Hilfestellung notwendig.

Wer Hilfe benötigt, kann sich sehr gerne bei uns melden.

Wir freuen uns jedenfalls von euch zu hören, egal auf welchem Weg.

Liebe Grüße und Gut Pfad

Hinweise des Stammes Sr. Felicitas zur Situation mit dem Coronavirus

Lieber Stamm, liebe Mitglieder und liebe Eltern,

auch wir werden so langsam mit der Situation der Corona-Pandemie konfrontiert und mussten aufgrund der aktuellen Lage eine Entscheidung treffen.

Wir werden regelmäßig durch E-Mails durch die DPSG-Bundesebene durch Empfehlungen informiert. Diese Empfehlung und die Schließung der Schulen bis zu den Osterferien, bedeutet leider auch für uns, dass wir alle Gruppenstunden und Aktionen in unserem Stamm, bis voraussichtlich zu den Osterferien (in den Ferien finden wie bisher keine Gruppenstunden statt) absagen müssen.
Die Leiterrunde wird sich Anfang April noch einmal gemeinsam abstimmen wie es nach den Osterferien weitergeht, auch im Blick auf die geplanten Aktionen wie den Georgstag, Rosskur, Festumzug, Pfingsten in Westernohe und weitere.

Wir freuen uns schon jetzt sehr wieder darauf, wenn wir gemeinsam Gruppenstunden und Aktionen durchführen können.

Liebe Grüße, bleibt gesund und Gut Pfad
Eure Leiterrunde

News Februar 2020

Hallo liebe Wölflinge, liebe Jungpfadfinder, liebe Rover, sowie alle Familien und Geschwister,

auch im Februar dürfen wir euch mit unserer Infomail auf dem Laufenden halten. Nachdem alle Stufen in das neue Jahr gestartet sind, stehen nähmlich schon die erste Aktionen an.
Wir haben uns übrigens sehr gefreut, dass so viele von euch zum Elternabend gekommen sind.

Am 15.02. findet der Thinking Day statt und mit einer Übernachtung geht es dann über in die Stammesversammlung am Sonntag (16.02). Zu letzterer sind auch die Familien herzlich eingeladen; los geht es um 12:00 mit einem gemeinsamen Mittagessen im Pfarrheim um um 13:00 mit vollem Magen zu beginnen.

>>> Hier Klicken <<<

Am 07.03 findet unsere Zeltplatzaktion statt, um an unseren Zeltplatz weiter zu arbeiten. Diese findet am Samstag den 07.03.2020 ab 9.00 Uhr statt. Nähere Infos dazu in der Anmeldung. Anmeldeschluss ist am 27.02.

 

Wie schon in der letzten Info angekündigt wurde fahren wir dieses Jahr auf ein ganz besonderes Sommerlager. Wir fahren vom nach Königseggwald zum Ringelager „FarbenmEEHr“ und findet statt. Hier werden viele Stämme der verschiedenen Pfadfinderverbände Baden-Württembergs zusammenkommen, um sich auszutauschen und die Buntheit der Welt und der verschiedenen Pfadfindertraditionen kennen zu lernen. Genauere Informationen gab es beim Elternabend am 03.02.2020. Hier nochmal zusammengefasst:

- Wann? 03.08-13.08.2020 (für WÖs gibt es die Möglichkeit schon am 9.8. abzufahren, die Eltern müssten sich allerdings selbstständig um die Abholung kümmern.

- Wo? Königgsesggwald

- Wer? Auf dem Lager werden um die 6000 Personen aus vier Verbänden erwartet, dementsprechend groß und auf alle Eventualitäten vorbereitet ist auch die Organisation.

- Wie melde ich mich an?
Online über: https://anmeldung.farbenmeehr2020.de/registration/participants/d9FGhpz2sGe3gstlDypo
Oder über das Formular: Anmeldezettel_Online

- Wie viel kostet es? Die Kostentabelle kann man auf der Anmeldung sehen. Geld darf wie immer nicht der Grund sein, dass jemand nicht mitfahren kann! Es gibt einen Sozialbeitrag den wir durch andere Zuschüsse sehr drücken können, wie an einem Rechenbeispiel Sommerlager 2020 dargestellt. Außerdem suchen wir gerade noch nach Sponsoren, durch die das Lager für alle günstiger werden würde.

Wir freuen uns auf jedes Kind, welches mitfährt, und glauben, dass das ein einzigartiges Erlebnis wird. Andere Informationen kann man aus der Anmeldung entnehmen, bei Fragen kommt immer gerne auf uns Leiter zu.

News Januar 2020

nachdem das Neue Jahr bereits einige Tage alt ist, gibt es nun die ersten Informationen für das kommende Jahr.

Für das kommende Jahr gibt es einige Informationen die wir bei einem Elternabend mitteilen wollen. Hierunter fallen vor allem Informationen zu unserem Sommerlager „FarbenmEEHr“ des RDP Baden-Württemberg und die Wahl der Elternvertreter. Ebenso wird es die Möglichkeit geben eigene Fragen einzubringen. Der Elternabend findet am 03.02.2020 um 19 Uhr in unseren Gruppenräumen statt.

>>> Hier Klicken <<<

Auch dieses Jahr wollen wir den Thinking Day begehen, wobei wir ihn dieses Jahr mit der Stammesversammlung kombinieren werden und findet vom 15. auf den 16. Februar 2020 statt. Geplant ist ein Nachmittagsprogramm mit anschließender Übernachtung. Die Einladungen und Anmeldemöglichkeiten werden in der nächsten Zeit in den Gruppenstunden ausgeteilt werden und können hier heruntergeladen werden:

>>> Hier Klicken <<<

Am 16. Februar 2020 findet unsere Stammesversammlung statt. Wir laden auf 12.00 Uhr zum Mittagessen ein, um dann anschließend um 13.00 Uhr unsere Versammlung abzuhalten. Hier werden wir die Jahresberichte der einzelnen Stufen hören. Geplant sind auch Wahlen für verschiedene Ämter. Die offizielle Einladung wurde per Mail an alle versendet und wird in den Gruppenstunden ausgeteilt.

Unser diesjähriges Sommerlager führt uns nach Königseggwald zum Ringelnder „FarbenmEEHr“ und findet vom 03.08-13.08.2020 statt. Hier werden viele Stämme der verschiedenen Pfadfinderverbände Baden-Württembergs zusammenkommen, um sich auszutauschen und die Buntheit der Welt und der verschiedenen Pfadfindertraditionen kennen zu lernen. Genauere Informationen gibt’s beim Elternabend am 03.02.2020.

Weitere Informationen zum Lager erfahrt ihr unter: https://farbenmeehr2020.de/
Anmeldelink: https://anmeldung.farbenmeehr2020.de/registration/participants/d9FGhpz2sGe3gstlDypo

Wir möchten noch einmal auf unseren Förderverein hinweisen, der die Leiter des Stammes entlastet. Er bietet Eltern, Freunden und ehemaligen Pfadfindern des Stammes eine Möglichkeit, den Stamm bei Aktionen zu unterstützen - aktiv oder durch Spenden.

Weitere Informationen sind auf unserer Homepage zu finden:
https://www.pfadfinder-ziegelhausen.de/forderverein

Anmeldung für den Förderverein: >>> Hier Klicken <<<

Wir haben uns natürlich wieder fleißig überlegt was wir in diesem Jahr machen wollt, also haltet euch direkt die Termine frei.

Jahreskalender-2020

News Dezember 2019

Hallo liebe Eltern und Kinder,

lieber spät als nie und so kommt mit ein bisschen Verspätung doch noch die Infomail für den Dezember. Mittlerweile sind schon die Weihnachtsfeiertage rum und wir wollen euch allen auch gleich ein frohes neues Jahr 2020 wünschen.

Das Jahr 2019 ist nun zu Ende und hat uns noch einmal ganz kurz ein bisschen Aufregung gebracht.

Über die Philippinen sind im Dezember und auch während der Weihnachtsfeiertage mehrere Unwetter gezogen und das Fatima Center auf den Philippinen, wurde dabei vor allem in Bereich des Pflanzenanbau sehr beschädigt. Deshalb haben wir um Spenden gebeten hierfür. Durch das verteilen des Friedenslichtes und ein paar Online-Spenden konnten wir damit rund 680,00 € zusammen bekommen. Vielen Dank dafür
Weitere Informationen und die Möglichkeit auch weiterhin zu spenden findet ihr im: Bericht auf unserer Webseite

Die Winterferien mit den ganzen Feiertagen sind auch fast schon wieder vorbei und wir können die Zeit auch fast nicht abwarten, bis endlich wieder die Gruppenstunden beginnen. Darum ganz schnell die wichtigen Daten:

Montag, 6. Januar – Wölflinge (Die Wölflings treffen sich trotz Feiertag)
Mittwoch, 8. Januar – Leiter
Donnerstag, 9. Januar – Jungpfadfinder
Donnerstag, 9. Januar – Rover

Wir haben uns natürlich wieder fleißig überlegt was wir in diesem Jahr machen wollt, also haltet euch direkt die Termine frei.

>>> Hier klicken <<<

Die Anmeldung für das Sommerlager im nächsten Jahr ist geöffnet!!! Im nächsten Jahr findet ein Großlager statt: „FarbenmEEHr – Vielfalt erleben“. Wir sind alle schon sehr gespannt darauf mit allen großen Dachverbänden der Pfadfinderei in Deutschland nächstes Jahr auf ein Lager fahren zu können. Ein Lager in dieser Größe fand zuletzt vor 12 Jahren statt, es ist also eine großes Ereignis im Pfadfinderleben.

Bei der Vorbereitung ist uns aufgefallen, dass der Grundbeitrag schon sehr hoch ist, auf den wir noch einmal die Anfahrt und kleinere Positionen mitaufrechnen müssen. Deswegen haben wir uns entschlossen haben für dieses Lager nach Unterstützern und Spenden zu suchen, die es uns ermöglichen den Teilnehmerpreis zu senken. Der aktuelle Preis ist der maximale Teilnehmerpreis, von dem wir nicht hoffen ausgehen zu müssen, aber leider nichts versprechen können. (Vorschläge für Spendenfirmen werden gerne entgegen genommen) Ebenso gibt es für alle Teilnehmer aus finanziell schwächer gestellten Familien die Möglichkeit über uns beim Stadtjugendring einen Sonderzuschuss zu beantragen.

Weitere Informationen zum Lager erfahrt ihr unter: https://farbenmeehr2020.de/
Anmeldelink: https://anmeldung.farbenmeehr2020.de/registration/participants/d9FGhpz2sGe3gstlDypo

Amazon kennen wir denke ich alle, aber Amazon Smile?

AmazonSmile ist ein einfacher Weg für Kunden, mit jedem Einkauf über Amazon einer sozialen Organisation ihrer Wahl etwas Gutes zu tun und auch unseren Stamm gibt es darin. Ihr müsst dafür nur über https://smile.amazon.de shoppen und einmalig die Organisation: Foerderverein d. Stamm St. Felicitas HD-Ziegelhausen auswählen und schon bekommt der Stamm 0,5 % des Einkaufswertes ohne, dass es für euch mehr kostet.

Seit kurzem auch in der App bei Android verwendbar!

Spendenaktion für Face auf den Philippinen

Wie in jedem Jahr wollen wir auch in diesem Jahr wieder eine Spende an das Fatima-Center auf den Philippinen senden. Das philippinische »Fatima-Center« (kurz »Face«), ist eine Bildungseinrichtung mit Kinderheim in Iriga City, 400 Kilometer südlich von Manila. Vor 40 Jahren hat die augustinische Schwester Felicitas das Center gegründet und leitet es nach wie vor. Sie ist auch unsere Stammespatronin und damit Namensgeberin unseres Stammes. Weitere Informationen

Spendenaktion für Face auf den Philippinen weiterlesen