Archiv der Kategorie: Stamm

Sommerlager Bauer sucht Scouts – 4. – 13. August 2019

Am Sonntag den 4. August machten sich unser Stamm mit dem Zug auf den Weg in Richtung Villingen-Schwenningen, wir hatten von einem ortsansässigen Bio-Bauer namens Bernd einen Hilferuf per Post erhalten, dass bei einem schweren Unwetter, all sein Hab und Gut zerstört wurde und seine Tiere alle im Wald verschwunden waren. Das ließen wir uns als Pfadfinder nicht zweimal fragen und reisten auf den Jugendzeltplatz Villingen-Schwenningen der DPSG Villingen. Dort begannen wir damit unser eigenes Lager aufzubauen, zwei Schlafzelte für die Kinder und Jugendlichen, eine Jurte für die Leiter, die Theaterjurte als Aufenthaltszelt und ein Küchenzelt.

Sommerlager Bauer sucht Scouts – 4. – 13. August 2019 weiterlesen

News August 2019

noch mitten in den Sommerferien haben wir ein paar aktuelle Infos für euch:

Ende Juli hatten waren wir noch bei der Kerwe in Ziegelhausen fleißig dabei, die Ziegelhäuser Kinder auf unserem Jahrmarkt zu bespaßen. Mit der noch Verantwortlichen Ines als Kinderbeauftragte vom Stadtteil Ziegelhausen, haben wir bei 7 Mitmach-Stationen die Kinder mitmachen lassen. Beim gleichzeitigen Waffelverkauf konnten unsere Jungpfadfinder-Stufe sich ein bisschen Geld verdienen. Ein gelungener Tag und durch unsere Capri-Sonnen konnten wir an jedes Kind einen Schnupper-Gutschein verteilen. In den kommenden Wochen können wir sehen ob diese Werbung ein paar neue Gesichter in unsere Stufen bringen.
Wir von der Leiterrunde wollten uns nochmal herzlich für alle helfenden Hände bedanken und hoffen das wir fürs nächste Jahr noch mehr dafür begeistern können.

Seit ein bisschen mehr als einer Woche sind wir nun wieder zurück von unserem Sommerlager mit dem ganzen Stamm. Mit viel buntem Programm und viel gutem Wetter, konnten wir dem Bio-Bauer Bernd helfen, seinen zerstörten Hof wieder aufzubauen und haben dabei noch vieles über Erste-Hilfe, Anbauen, Pflanzen und Tiere gelernt. Ein paar ausgewählte Bilder zu unserem Sommerlager sind bereits in der Galerie zu finden. Der Bericht folgt in wenigen Tagen.

Die Sommerferien in diesem Jahr sind ein bisschen anders, den der erste Schultag ist in diesem Jahr ein Mittwoch. Dadurch starten unsere Gruppenstunden in diesem Jahr an folgenden Tagen:

Wir freuen uns schon wieder sehr darauf.

Auf dem Zeltplatz ist dieses Jahr schon sehr viel passiert. Es wurde mit dem Bauen des Bauwagens von der Rover-Stufe begonnen, der Zaun umkreist schon knapp die Hälfte des Zeltplatzes und es wurde wieder fleißig an allen Ecken und Enden Bäume und Sträucher geschnitten. Für ein letztes Mal in diesem Jahr wollen wir noch ein paar Arbeiten fertigstellen. Hierfür brauchen wir am Samstag, den 7. September 2019 um 10:00 Uhr euch alle. Es soll weiter an unserem Zaun gearbeitet werden und  dieser fertig gestellt werden, damit wir im nächsten Jahr, den Rasen einmal Wildschweinschäden frei machen können. Dann können wir endlich auch unsere Gruppenstunden dort oben machen.

Wir wünschen euch allen noch schöne restliche Sommerferien

News Juni 2019

Georgstag:

Am 4. Mai fand der Georgstag des Bezirk Kurpfalz statt, für unsere Wölflinge und Jungpfadfinder gab es eine Schnitzeljagd auf der Rheininsel, die Pfadfinder verbrachten den Tag im Aquadrom in Hockenheim. Im Anschluss gab es noch eine Abschlussveranstaltung für alle Leiter und Rover des Bezirks.

72 Stunden-Aktion:

Vom 23. bis 26. Mai haben wir mit dem ganzen Stamm an der 72 Stunden-Aktion teilgenommen. Wir haben das Walderlebnisgelände Pferchel renoviert.
Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns mit Essen versorgt haben und uns mit ihrer Arbeitskraft unterstützt haben.
— Weitere Informationen —

Sommerfest der Pfarrgemeinde:

Am 07. Juli findet das Sommerfest der Pfarrgemeinde statt. Hier werden wir vertreten sein und die Kinderbetreuung machen. Hierzu sind alle herzlich eingeladen.

Bleelumpe Kerwe:

Vom 19.07. bis 20.07. findet die Kerwe in Ziegelhausen statt. Hier werden wir den Kinder-Jahrmarkt mitstemmen. Hierzu brauchen wir noch dringend Hilfe.
— Dienstplan (Stand 19.6.) —
— Anmeldung Kerwe —

Rüsthausbestellung:

Vor dem Sommerlager soll noch einmal im Rüsthaus bestellt werden. Dafür einfach das Sammelbestellformular ausfüllen und per Mail an sammelbesteller [at] pfadfinder-ziegelhausen [dot] de  oder in die nächste Gruppenstunde mitbringen. Außerdem gibt es auf unserer Internetseite im Shop jetzt auch T-Shirts zu unserem Sommerlager zu kaufen. Dort gibt es aber auch viele andere coole Dinge. Ein Besuch lohnt sich!
— Sammelbesteller —
— Stammesshop —

Sommerlager:

Zum Schluss möchten wir noch einmal auf unser Sommerlager (04.08. bis 13.08.) hinweisen. Im Anhang findet ihr noch die Sommerlager-Infozettel, dort könnt ihr alle Informationen entnehmen. Auch diesen bitte ausgefüllt in eine der nächsten Gruppenstunden mitbringen.

— SoLa 2019 Informationszettel —

72 Stunden – Uns schickt der Himmel 23.-26. Mai 2019

Am 23. Mai ging es mit dem Projektauftakt in Dossenheim von 16.07 – 17.07 Uhr los. Genau um 17.07 Uhr erhielten wir unser Projekt, wie immer bei der Projektvariante „Get-It“, waren wir bis du diesem Zeitpunkt komplett ahnungslos was uns erwarten werden würde für die nächsten 72 Stunden.

Unser Auftraggeber Jochen, übergab uns unseren Umschlag mit unserem Projektauftrag:

72 Stunden – Uns schickt der Himmel 23.-26. Mai 2019 weiterlesen

72h Aktion bei den Pfadfinder Ziegelhausen

In 8 Tagen geht es los!
Am 23. Mai um 17.07 Uhr startet die bundesweite 72-Stunden-Aktion. Insgesamt nehmen mehr als 80.000 Teilnehmende in mehr als 3.200 Gruppen teil! (Weitere Informationen: www.72stunden.de)

So auch wir!!! Wir haben uns für unsere Gruppe für die Get-It-Variante entschieden. Das heißt für uns: Wir bekommen erst am Aktionstag mitgeteilt was wir genau machen dürfen. Es bleibt also noch spannend.

Für unsere Gruppe können wir jede Hilfe brauchen:

Ihr könnt uns mit Materialien, Lebensmitteln oder Werkzeug helfen: Hilferufe gibt es über Facebook, Instagram oder in der Aktionsgruppe bei WhatsApp: 72h Aktion bei den Pfadfinder Ziegelhausen weiterlesen

Georgstag 2019 – Ketsch

Am 04. Mai fand der diesjährige Georgstag unter dem Motto „Asterix und Obelix“ in Ketsch statt.
Los ging es für uns am Katholischen Pfarrzentrum in Ziegelhausen wo wir uns zur Abfahrt trafen. Gemeinsam mit den Pfadfindern aus der Weststadt machten wir uns auf den Weg nach Ketsch. Dort wurden nach der Anmeldung die Kinder in Teams eingeteilt bevor wir den Gottesdienst besuchten.

Im Anschluss an den Gottesdienst ging es auch schon direkt los auf die Ketscher Rheininsel die uns als Spielfeld diente. Während die Kinder sich in Ihren Gruppen zusammen fanden und eine Einweisung bekamen ging es für uns schon darum unsere Station aufzubauen.

Ganz gemäß „Asterix und Obelix erobern Rom“ mussten die Kinder verschiedene Stationen meistern um mit dem ausgefüllten Passierschein A38 die Rheininsel wieder verlassen zu können.

Unser Stamm hatte dabei die Station Ringkampf zugewiesen bekommen. Beim Ringkampf durften die Kinder dabei ihr Geschick im Ringe werfen unter Beweis stellen. Ziel war es die Ringe auf in den Boden geschlagene Zeltheringe zu werfen je nach Entfernung des Herings gab es unterschiedlich viele Punkte. Interessant war hierbei auch zu sehen welche Lösungsansätze und Strategien die Gruppen sich ausgedacht haben um das Ziel zu erreichen.

Im Anschluss an das Stationsspiel gab es noch ein gemeinsames Essen bevor die Kinder wieder abgeholt wurden. Für die Leiter ging der Georgstag im Anschluss noch mit einer schönen Abschlussfeier zu Ende.

News Mai 2019

Wie schnell Ostern und die Ferien doch schon wieder rum waren, wir hoffen das ihr alle tolle Ferien hattet und wollen euch die Infos zu den Aktion im Mai und Juni auf diesem Weg zukommen lasse.

Rosskur

Unsere Rover werden wie in den vergangen Jahren auch wieder an der Rosskur teilnehmen diese wird dieses Jahr vom Stamme St. Laurentius Bad Rotenfels ausgetragen und wird im Murgtal Stattfinden doch was ist die Rosskur: Es handelt sich um einen Postenlauf, wie ihn jeder Pfadfinder schon einmal mitgemacht hat. Die Besonderheit liegt zum einen in der Dauer des Spiel, es beginnt Freitag Abend und dauert bis Samstag Abend – 24 Stunden – zum anderen wurden die Aufgaben die es bei der Rosskur zu bewältigen gilt an die Roverstufe angepasst. Zu Beginn erhält jedes Team die Verpflegung für die 24 Stunden um sich dann auf den Weg zu machen. Die Strecke, die es während des Spiels zu bewältigen gilt, variiert von Jahr zu Jahr und hängt sehr stark von den örtlichen Gegebenheiten ab. Strecken mit einer Länge von 40km und mehr sind für eine Rosskur keine Seltenheit.

Zeltplatzaktion – Die Zweite

Am darauffolgenden Wochenende (18. Mai 2019 um 10:00 Uhr) wollen wir uns schon an unseren Zeltplatz und den benötigten Zaun machen, die Materialien werden alle von Stefan besorgt, wir brauchen nur noch eure Hilfe und Unterstützung dafür. Nach getaner Arbeit wollen wir noch den Tag gemeinsam bei etwas leckerem zu Essen und Lagerfeuer ausklingen lassen.

72 Stunden-Aktion

Vom 23. – 26. Mai 2019 ist die 72 Stunden-Aktion ihr könnt euch noch bis zum 10.05.2019 hierfür Anmelden. Wir treffen uns am 23.05. um 15:15 Uhr am Gruppenraum um dann gemeinsam zur Eröffnungsveranstaltung in Dossenheim zu fahren wo wir dann auch unser Projekt gesagt bekommen was es dann gilt in 72h zu verwirklichen. Hier für brauchen wir so viele Helfer wie möglich die mit machen oder uns Unterstützen mit z.B. mal ein Essen zubereiten.

Zeltplatzaktion – Die Dritte & Sommerfest der Pfadfinder

Am 01. Juni 2019 ist dann unsere Dritte Zeltplatzaktion auf der wir vor allem unseren Zeltplatz für das Sommerfest vorbereiten wollen das ebenfalls an diesen Tag sein wird

Zu unserem Sommerfest wollen wir Sie alle ganz Herzlich einladen ab 15 Uhr mit uns auf dem Zeltplatz ein wenig zu feiern. Der Stamm wird sich wie im Vergangen Jahr für Grillgut so wie für Getränke sorgen.

News April 2019

wie schnell die Zeit vergeht, es ist schon wieder Ostern, in kaum einer Woche sind Ferien. Kaum sind diese schon wieder um, also wollen wir vorher noch einmal kurz an die Anmeldungen und Einladungen erinnern und euch kurz berichten was wir als Leiterrunde den so gemacht haben und machen in den Ferien.

Woodbadge-Modulkurs „Harry Potter“

Direkt zu Beginn der Osterferien gehen zwei unserer Leiter auf den Modulkurs, das ist die Grundausbildung der Pfadfinderleiter, dort lernen sie viel über die Arbeit im Team, mit Kindern und Jugendlichen und haben nebenbei mit rund 20 Teilnehmern sehr viel Spaß mit vielen neuen Gruppenspielen.

Osternacht

In der Mitte der Osterferien, ist die Osternacht bei uns in der Kirche. Dieses wird von den Rover entzündet und ihr seit alle herzlich dazu eingeladen auch daran teilzunehmen. (20. April 2019 um 19:30 Uhr)

Wölflings-Wochenende „Vom Wölfling zum Wolf“

Am Ende der Osterferien findet das Wölflings-Wochenende in Villingen statt, ein ganzes Wochenende voll mit Spaß und Wissen rund um den Wolf und seine Lebenswelt. (26. – 28. April 2019) Die weiteren Informationen für alle Teilnehmer folgen in den Ferien.

Georgstag in Ketsch

Am Wochenende nach den Ferien, am Samstag den 4. Mai 2019,  findet schon der Georgstag in Ketsch statt. Für diesen könnt ihr euch noch bis zum Ende der Woche anmelden (12. April 2019). Also schnappt euch noch schnell den Anmeldebogen. Für unsere Rover findet im Mai auch noch die Rosskur in Rotenfels statt, die in jedem Jahr ein großes, spannendes und anstrengendes Ereignis ist. (10. – 12. Mai 2019)

Zeltplatzaktion – Die Zweite

Am darauffolgenden Wochenende (18. Mai 2019 um 10:00 Uhr) wollen wir uns schon an unseren Zeltplatz und den benötigten Zaun machen, die Materialien werden alle von Stefan besorgt, wir brauchen nur noch eure Hilfe und Unterstützung dafür. Nach getaner Arbeit wollen wir noch den Tag gemeinsam bei etwas leckerem zu Essen und Lagerfeuer ausklingen lassen.

72 Stunden-Aktion

Zusätzlich ist dort auch noch die 72h-Aktion vom 23. – 26. Mai 2019 für die wir ebenfalls noch dringend viele Helfende Hände benötigen, auch hierfür ist die Anmeldung angehängt. Meldet euch noch bis zum 5. Mai 2019 hierfür an.

Werbeaktion „Leiter und Kinder“

Darüber hinaus hat die gesamte Leiterrunde eine große Werbekampagne mit Plakaten und Social-Media-Werbung gestartet. Dafür haben sie sich getroffen und auf dem Campus Neuenheim Plakate verteilt, auch unsere Wölflingsstufe hat diese Aktion unterstützt, indem sie während der Gruppenstunde in den Ziegelhäuser Geschäften Plakate aufgehängt haben. Hier nochmal ein Großes Lob an die Wölflinge, das haben sie echt toll gemacht. Für alle die Interessiert sind, die Plakate wurden auch auf unserer Homepage veröffentlicht.
— Beitrag —

Unterstützt uns

Kauft ihr ab und an mal etwas bei Amazon ein oder sogar regelmäßig?
Mit Amazon Smile, kann man ehrenamtliche Vereine unterstützen und einen Teil des Einkaufswert dorthin spenden. Auch wir sind dort dabei und sammeln damit einen kleinen Beitrag der uns in unserer Stammesarbeit unterstützt: Macht auch mit!

Zeltplatzaktion – die Erste

Die erste Zeltplatzaktion für dieses Jahr, am vergangenen Samstag, hat uns mit viel Sonnenschein begleitet und motiviert. Mit ein paar fleißigen Helfern aus fast allen Stufen, konnten wir wieder ein bisschen Ordnung schaffen und endlich mit den Zaunpfosten für den Zaun anfangen. Unser Backofen wurde an eine neue Stelle versetzt und es kann nun wieder Pizza gemacht werden. Dank eines fleißigen Vaters konnten wir auch schon die ersten Pfosten für unseren Zaun setzen.

Es ist also echt super gelaufen und ein großes Dankeschön an alle Helfer!!!

 

Thinking Day 2019

Am 21. auf 22. Februar fand im Rahmen des diesjährigen Think Day Aktion statt.
Hierzu trafen sich alle Stufen und Leiter am Freitagabend in den Gruppenräumen. Die Stufen bekamen die Aufgabe sich um das Abendessen zu kümmern. Hierfür erhielten sie festgesetztes Budget um eine Vor-, Haupt- und Nachspeise zu zaubern. In kleinen Gruppen aufgeteilt begann die Planung des Essens und wurde im Anschluss gruppenweise eingekauft. Und tatsächlich hat es bis auf ein zwei Euro geklappt das Budget zu halten.
Im Gemeindezentrum wieder angekommen wurde dann geschnippelt, gebraten und gekocht. Thinking Day 2019 weiterlesen