Archiv der Kategorie: Stamm

Unser Osterfest war …

Die Ferien liegen inzwischen hinter uns und die Gruppenstunden sind wieder im vollen Gange.

Zeit kurz zurück zu blicken und uns an den Gottesdienst in der St. Teresa Kirch zu erinnern, zu dem wir mit dem Osterfeuer beigetragen haben.
Viele Tatkräftige aus der Pfadfinder- und Roverstufe haben für ein großes, helles, warmes Feuer gesorgt, das alle Anwesenden begeistert hat.
Nach der Segnung des Feuers wurde eine Flamme mit einer (von den Jungpfadfindern selbst gebaute) Fackel weitergetragen und die Osterkerze damit entzündet.

P.S.: Bis es nächstes Jahr wieder soweit ist bleibt Zeit diese Aufnahmen zu genießen! ⬇️

Spendenempfang bei der H + G BANK Stiftung

Im vergangenen Jahr wurden von der H + G BANK Stiftung wieder vielfältige Projekte gefördert. Insgesamt floss die stolze Spendensumme in Höhe von 68.000 Euro an 22 gemeinnützige Einrichtungen in der Region. Um das ehrenamtliche Engagement in besonderer Weise zu würdigen, wurden alle Spendenempfänger zu einem feierlichen Empfang in der Lounge der Volksbank Kurpfalz in Heidelberg eingeladen.

Spendenempfang bei der H + G BANK Stiftung weiterlesen

Friedenslichtverteilung 2017

Am 24.12.2017 trafen sich die Pfadfinder mittags zum Verteilen des Friedenslicht aus Betlehem. Die Pfadfinder begleiteten dieses Licht von Speyer bis nach Ziegelhausen zur St. Teresa Kirche. Nach dem Krippenspiel wurden Kerzen mit dem Friedenslicht an die Menschen weiter verteilt.

Dafür bekamen wir Spenden in Höhe von 513,54 €, die dieses Jahr wieder einmal an das Fatima Center auf den Philippinen gehen.

Einen herzlichen Dank für die vielen Spenden, die diese Unterstützung möglich machen.

Friedenslichtverteilung 2017 weiterlesen

2017_ScouTown

Bezirkslager „ScouTown“ im Diözesanzentrum in Rüthen vom 29. Juli – 8. August

Am Samstag den 29. Juli 2017 ging es um 9.00 Uhr los mit dem Bus in Richtung Rüthen, gespannt auf das Bezirkslager, die anderen Stämme, Aktionen und den Sommer. Nach rund vier Stunden Fahrt kamen wir auf unserem Platz, dem Diözesanzentrum von Paderborn in Rüthen an.

Der Vortrupp hatte auch schon einige Arbeit geleistet: Der Kudu-Club und weitere helfende Hände hatten eine große Jurtenburg mit der Recycle-Bar aufgebaut, die uns das ganze Lager über mit kühlen Getränken und Süßigkeiten versorgen sollte, sowie das Orga-Team. Das schon fleißig unsere Plätze abgesteckt und Vorbereitungen getroffen hatte.

Nach dem Ausladen, ging es zuerst einmal ans Aufbauen, wo kommt welches Zelt hin? Welches Teil gehört zu welchem Zelt? Nach dem das alles geklärt und aufgebaut war, fing langsam das Lagerleben an: Gruppeneinteilung für die Dienste, Zelte beziehen, Schlafplatz einrichten und und und.

Bezirkslager „ScouTown“ im Diözesanzentrum in Rüthen vom 29. Juli – 8. August weiterlesen

Neue Knie-Tische für die Stammeslager

Nachdem auf den letzten Lagern immer wieder die Knietische als Sitz- und Turngelegenheiten genutzt wurde, hatten diese langsam ihren Dienst getan, so entschloss sich die Leiterrunde, an einem neuen (hoffentlich) stabileren System. So setzten sie sich zusammen planten, entworfen und kauften ein, damit es alles noch vor Pfngsten fertig werden würde. So stand 3 Wochen vor Pfingsten der Plan zum Bau der neuen Knietische, sie sollten statt nur 4 Beinen, 6 Stück bekommen und mit einer Schrauben/Kloben-Kombination befestigt werden.

Am 4. Mai 2016 traf sich dann eine kleine Gruppe an Leitern plus Rover um die Knietische zu bohren und zu verschrauben. Es wurde ein langer Abend, doch er endete erfolgreich. Es wurden noch kurz die neuen Regeln zur Verwendung und Nutzung geklärt und schon war alles bereit.

Die Knietische waren fertig für Pfingsten in Westernohe 2016, so konnte unser erstes Lager 2016 kommen.